Mannheim „Der Theaterplatz in Mannheim”

Theater-/Schillerplatz -
Stahlstich, um 1850
9,5 x 14,8 cm (Darstellung)
13,3 x 21,0 cm (Blatt)

40,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Der Theaterplatz in Mannheim"

Historische Ortsansicht. Stahlstich, um 1850. Von Johann Carl August Richter, nach Giacomo Pozzi. 9,5 x 14,8 cm (Darstellung) / 13,3 x 21,0 cm (Blatt).

Unterhalb der Darstellung mittig betitelt, sowie mit der Angabe "Druck & Verlag v. G. G. Lange in Darmstadt" unmittelbar darunter versehen. Sowie mit den Künstlerangaben links "Gez. v. J. Pozzi" und rechts "Stahlst. v. J. Richter" beschriftet. Schöne Ansicht des ehemaligen Theaterplatzes. Nach der Zerstörung des Nationaltheaters im Zweiten Weltkrieg und den Abriss des Gebäudes in der Nachkriegszeit entstand an dieser Stelle der Schillerplatz mit einer kleinen Parkanlage.

Im Randbereich minimal gebräunt und leicht stockfleckig. Insgesamt in einem gutem Erhaltungszustand.

Künstler


Richter, Johann Carl August - (1785 Dresden - 1853 Dresden). Deutscher Landschafts- und Architekturzeichner, Maler, Radierer, Kupferstecher und Lithograf. Wohl nicht mit Carl August Richter und dessen Sohn Adrian Ludwig Richter verwandt. In zeitgenössischen Adressbüchern titulierte er sich selbst als Schüler von Adrian Zingg. In hunderten fein gestochenen und in der Regel kleinformatigen Umrissradierungen widmete er sich vorwiegend Dresden und dessen Umgebung, insbesondere der Sächsischen Schweiz. Das fein angelegte Kolorit seiner Blätter wurde, wenn nicht von ihm selbst, von Studenten der Dresdner Kunstakademie oder von Meissner Porzellanmalern in Aquarellfarben angelegt.

Pozzi, Giacomo - (1814 Mannheim - 1897 Köthen). Deutscher Maler und Lithograph. Studium an den Kunstakademien in Mannheim, München und Dresden. Nach seiner Tätigkeit als Theatermaler in Dessau war er ab 1863 Zeichenlehrer zunächst am dortigen Gymnasium, 1864-1890 am Gymnasium in Köthen. Hauptsächlich beschäftigte er sich mit Stadtansichten und Architekturmalerei.

Zuordnung


Stadtansichten Mannheim, Ortsansichten Baden-Württemberg

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.