Sächsische Schweiz „Die neue Verbindungs-Brücke von Alt= und Neu=Rathen in der Sächsischen Schweiz”

Basteifelsen - Stammbuchblatt
Radierung , 1853
7,8 x 13,2 cm (Darstellung)
11,3 x 17,6 cm (Blatt)

40,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Die neue Verbindungs-Brücke von Alt= und Neu=Rathen in der Sächsischen Schweiz"

Historische Ortsansicht. Radierung, 1853. Von Carl Wiederhold. 7,8 x 13,2 cm (Darstellung) / 11,3 x 17,6 cm (Blatt).

Unterhalb der Darstellung mittig betitelt, sowie um die Angabe "Göttingen bey Wiederhold" ergänzt. Handschriftliche Notiz aus dem 19. Jahrhundert auf der Rückseite. Romantische Souveniransicht mit der um 1850 erbauten Steinnbrücke an den Basteifelsen, welche die vorhergehende Holzkonstruktion ablöste und seitdem ein beliebtes Ausflugsziel ist. Staffage-Figuren ergänzen die Szenerie.

Ganzseitig leicht gebräunt. Geringfügig fleckig. Insgesamt in einem gutem Erhaltungszustand.

Künstler


Wiederhold, Carl - (geb. 1863 in Hannover). Deutscher Maler. Ansässig in Bückeburg. Professortitel. Sonderausstellung zum 95. Geburtstag im Kunstverein Hannover.

Zuordnung


Sächsische Schweiz, Ortsansichten Sachsen, Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Elbe (Fluss), Bastei (Fels)

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.