Rehburg-Loccum „Die Klosterkirche zu Loccum”

Ortsansicht -
Stahlstich, um 1850
10,8 x 14,5 cm (Darstellung)
15,3 x 23,5 cm (Blatt)

50,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Die Klosterkirche zu Loccum"

Historische Stadtansichten. Stahlstich von G. G. Lange, um 1850. 10,8 x 14,5 cm (Darstellung) / 15,3 x 23,5 cm (Blatt).

Unterhalb der Graphik mittig betitelt. Außerdem finden sich unten die Künstler- und Verlagsangaben "Gez. v. G. Osterwald" links, "Darmstadt bei G. G. Lange" mittig und "Stahlst. v. J. Umbach" rechts. Atmosphärische Ansicht der Klosterkirche von Rehburg-Loccum in Niedersachsen mit zwei Staffage-Figuren innerhalb des einleitenden von Bäumen umkränzten Vordergrundes.

Zwei kleine Einrisse in der unteren Blattkante und Heftlöcher in der oberen. Insgesamt in einem guten Erhaltungszustand.

Zuordnung


Städteansicht Niedersachsen, Nienburg/Weser

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.