Rathen „Banks of the Elbe at Raden, Saxony”

Gesamtansicht mit Regenbogen -
kolorierter Stahlstich, 1828
12,8 x 20,6 cm (Darstellung)
18,1 x 27,1 cm (Blatt)

50,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Banks of the Elbe at Raden, Saxony"

Historische Ortsansicht. kolorierter Stahlstich, 1828., nach Robert Batty. 12,8 x 20,6 cm (Darstellung) / 18,1 x 27,1 cm (Blatt).

Unterhalb der Darstellung mittig betitelt, sowie mit den Angaben "Drawn by Captn. Batty" unten links, "London, Published March 1828 by R. Jennings, 2 Poultry" mittig, "Engraved by A. Le Petit" und "Printed by Mme Queen" ganz unten rechts. Malerische, romantisierte Vedute des Erholungsortes Rathen mit den Basteifelsen im Hintergrund und der Elbe im Vordergrund.

Blattkanten leicht gebräunt. Kleiner Wasserfleck oben mittig im Randbereich. Verso Reste früherer Montage an der oberen Blattkante. Insgesamt in einem gutem Erhaltungszustand.

Künstler


Batty, Robert - (1789 London - 1848 London). Oft nur Captain Batty. Englischer Offizier, Maler, Zeichner, Aquarellist, Radierer und Illustrator. Brach ein Medizinstudium in Cambridge ab. Ging zur britischen Armee, kämpfte im Gardegrenadierregiment unter anderem in der Schlacht bei Waterloo und wurde Offizier, worauf seine Signatur 'Captain Batty' hinweist. 1822-33 unternahm er Reisen in die Niederlande, nach Belgien, Frankreich und Deutschland. Er fertigte zahlreiche Vedutenskizzen, die später von anderen Künstlern für seine Ansichtenwerke gestochen wurden.

Zuordnung


Sächsische Schweiz, Ortsansichten Sachsen, Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Elbe (Fluss), Bastei (Fels)

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.