Maxen „Plan de Affaire pres de Maxen”

Schlachtenplan -
Kupferstich, teilkoloriert, um 1759
39,0 x 78,0 cm (Darstellung)
41,0 x 82,0 cm (Blatt)

300,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Plan de Affaire pres de Maxen"

Historische Ortsansicht. Kupferstich, teilkoloriert, um 1759. 39,0 x 78,0 cm (Darstellung ) / 41,0 x 82,0 cm (Blatt).

In der Kartusche unten links betitelt, datiert und mit einer legende versehen "Plan de Affaire pres de Maxen le 20. et. Novbr. 1759". Detailreicher Situationsplan der Schlacht bei Maxen im Siebenjährigen Krieg mit den einzelnen Stellungen der Konfliktpateien. Die Karte erstreckt sich von Dipplswalde im Westen bis Dohna im Osten und von Quooren im Norden bis Lucha im Süden. Militärhistorisch interessante Karte des Barock versehen mit einem dezenten Kolorit. Sauberer Druck auf Papier des 18. Jahrhundert mit Wasserzeichen Fleur de Lis.

Leichte Altersspuren. Leicht gebräunt. Mit den normalen Verlagsbugfalten. Schmalrandig. Im Ganzen gut erhalten.

Zuordnung


Siebenjähriger Krieg, Schlachtpläne, Ortsansichten Sachsen, Militaria, Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.