Wiesbaden „Das Theater zu Wiesbaden”

Herzoglich Nassauisches Hoftheater - Schönfeld/Abresch
kolorierter Stahlstich, um 1850
10,3 x 15,4 cm (Darstellung)
18,4 x 27,2 cm (Blatt)

40,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Das Theater zu Wiesbaden"

Historische Ortsansicht. Kolorierter Stahlstich, um 1850. Nach Heinrich Schönfeld. 10,3 x 15,4 cm (Darstellung) / 18,4 x 27,2 cm (Blatt).

Unterhalb der Darstellung mittig deutsch und französisch betitelt. Sowie mit den weiteren Angaben unten links "Gez. v. L. Lange" und "Stahlstich v. F. Abresch" unten rechts versehen. Schöne Ansicht vom ehemaligen Herzoglich Nassauisches Hoftheater in Wiesbaden, dem Vorgängerbau des heutigen Theaters. Staffage-Figuren vervollständigen die Szenerie.

Minimal Alterungsspuren. Insgesamt gut erhaltenes Exemplar.

Künstler


Schönfeld, Heinrich - (1809 Dresden - 1845 München). Deutscher Maler, Zeichner und Lithograf. Zunächst Schüler einer Malklasse der Münchner Akademie studierte er später Baukunst. Zeitweise als Theatermaler tätig. Lieferte Zeichnungen für verschiedene Ansichten-Werke; u.a. für die Velage von Gustav Georg Lange in Darmstadt und von Albert Henry Payne in Leipzig.

Zuordnung


Ortsansicht Hessen, Wiesbaden

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.