Wiesbaden-Biebrich „Le Burg dans le Parc de Biebrich”

Parkansicht -
Lithografie über Tonplatte, um 1863
27,5 x 39,8 cm (Darstellung)
40,2 x 53,3 cm (Blatt)

240,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Le Burg dans le Parc de Biebrich"

Historische Ortsansicht. Lithografie über Tonplatte, um 1863., nach Eugène Cicéri. 27,5 x 39,8 cm (Darstellung) / 40,2 x 53,3 cm (Blatt).

Unterhalb der Darstellung betitelt "Le Burg dans le Parc de Biebrich" sowie den Künstler- und Verlagsangaben "Eug. Cieri del", "Imp.Lemercier r. de Seine 57. Paris", "Berlin. Verlag von Goupil & Co.", "Publie' par Goupil et Co. le 1. Avril 1863 Paris. London. La Haye" und "New York k. Published by M. Knoedler". Versehen mit dem Verlagstrockenstempel und der Nummerierung "10". Romantischer Blick in den Park mit der Mosburg und einer Bootsausflugsgesellschaft. Die Mosburg ist eine künstliche Ruine am Rande des Mosburgweihers im Biebricher Schlosspark. Sie baut auf den Trümmern der alten Königspfalz Biburc auf. Das Gebäude wird seit Jahren saniert und veranstaltet jedes Jahr das sogenannte Mosburgfest.

Mit leichten Lagerspuren im Rand. Insgesamt gut erhalten.

Künstler


Cicéri, Eugène - (1813 Paris - 1890 Marlotte), französischer Maler und Lithograph. Schüler von Pierre Luc Charles Ciceri. Schuf hauptsächlich Landschaften. Werke von ihm u. a. im Louvre und in der Berliner Nationalgalerie.

Zuordnung


Schloßpark, Ortsansichten Hessen, Mosburg, Fürstentum Nassau, Boote

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.