Weesenstein (Müglitztal) „Weesenstein”

Gesamtansicht mit Schloss -
kolorierter Stahlstich, um 1850
9,8 x 15,3 cm (Darstellung)
18,4 x 26,0 cm (Blatt)

50,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Weesenstein"

Historische Ortsansicht.Kolorierter Stahlstich, um 1850. Von Albert Henry Payne. 9,8 x 15,3 cm (Darstellung) / 18,4 x 26,0 cm (Blatt).

Unterhalb der Darstellung mittig betitelt.Sowie um die Vermerke "Gez. v. R. Roberts" unten links und "Gest. v. A. H. Payne" unten rechts ergänzt. Romantische Vedute vom Schloss Weesenstein im Müglitztal. EinTrachtenumzug oder Prozession belebt die Szenerie.

Im Randebereich leicht gebräunt. Leimrückstände an der linken Kante. Verso Rückstände früherer Montage an der oberen Kante. Insgesamt in einem gutem Erhaltungszustand.

Künstler


Payne, Albert Henry - (1812 London - 1902 Leipzig). Englischer Maler und Illustrator, Stahlstecher und Verleger. Seit 1838 in Leipzig tätig, wo er 1845 Bürgerrecht erhielt. Gründete zunächst in Leipzig, später auch in Dresden den Verlag der Englischen Kunstanstalt, der umfangreiche Ansichten- und Galeriewerke veröffentlichte.

Zuordnung


Stadtansichten Sachsen, Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.