Vögel „Der Hänfling mit dem gelben Kopf”

Bluthänfling (Linaria cannabina) -
Kupferstich, koloriert, um 1750
21 x 19 cm (Darstellung)
40,5 x 24,6 cm (Blatt)

90,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Der Hänfling mit dem gelben Kopf"

Kupferstich, koloriert, um 1750. Von Johann Michael Seligmann. 21 x 19 cm (Darstellung) / 40,5 x 24,6 cm (Blatt).

Mittig oben innerhalb der Darstellung deutsch betitelt und mit "Tab LXXXVII" nummeriert. Unten um lateinischen und französischen Titel ergänzt und mit den Angaben "G. Edwards ad viv. del", "Cum Priv. Sac. Caes. Majestatis" und "J.M. Seligmann sculps et ecxud. Noriumbergae" versehen. Darstellung eines Bluthänfling aus der Familie der Finken.

Normale Alterungsspuren. Insgesamt gut erhaltenes Exemplar.

Künstler


Seligmann, Johann Michael - (* 1720; ? 1762). Deutscher Illustrator und Kunsthändler. Ausbildung an der Nürnberger Malerakademie als Zeichner und Kupferstecher. 1744 Reisen nach Rom und Sankt Petersburg. Berühmtheit erlangte er die Illustration naturwissenschaftlicher Werke, besoners Vogelbücher.

Zuordnung


Vogel & Vögel, Bluthänfling (Linaria cannabina)

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.