Tübingen „Die Universitätsgebäude in Tübingen”

Universität -
Holzstich, koloriert, um 1877
23,4 x 35,3 cm (Darstellung)
26 x 37,2 cm (Blatt)

120,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Die Universitätsgebäude in Tübingen"

Historische Ortsansicht. Holzstich, koloriert, um 1877., nach Gottlob Theuerkauf. 23,4 x 35,3 cm (Darstellung ) / 26 x 37,2 cm (Blatt).

Unterhalb der Darstellung betitelt "Zum 400jährigen Jubiläum der tübinger Universität: Die Universitätsgebäude in Tübingen" und "Nach einer photographischen Aufnahme von B. Sinner in Tübingen gezeichnet von G. Theuerkauf". Der Holzstich zeigt verschiedene Gebäude der Universität Tübingen: die Augenklinik, das Botanische Institut, die Aula, die Chirurgische Klinik, das Physiologische Institut, die Medizinische Klinik, das Pathologische Institut, die Turnhalle und das Reithaus.

Blatt auf Trägerkarton aufgezogen. Gut erhaltenes Exemplar.

Künstler


Theuerkauf, Gottlob - (1833 Kassel - 1911 Kassel). Deutscher Maler, Landschaftszeichner und Lithograf. Erlernte zunächst die Kunst der Lithografie. Danach Studium an der Kunstakademie Kassel. 1851 Umsiedlung nach Berlin, wo er Landschaften und Architekturbilder lithografierte und für den Holzschnitt zeichnete. Theuerkauf illustrierte für die führenden Magazine 'Illustrirte Zeitung', 'Die Gartenlaube' und 'Über Land und Meer'. Schuf Ansichten zahlreicher deutscher und europäischer Städte. Beschäftigte sich ab 1875 mit Aquarellmalerei. Ab 1890 an der Technischen Hochschule Berlin in Charlottenburg als Privatdozent für Aquarellieren sowie Architektur- und Landschaftsmalerei. 1895-1904 Professor für Landschaftsmalerei.

Zuordnung


Stadtansichten Baden-Württemberg

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.