Thun „Vue du Lac de Thun, prise de la Terrasse de l'Eglise”

Gesamtansicht mit Thunersee -
Kolorierte Lithgraphie, um 1830
23,1 x 36,9 cm (Darstellung)
36,2 x 47,3 cm (Blatt)

400,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Vue du Lac de Thun, prise de la Terrasse de l'Eglise"

Historische Ortsansicht. Kolorierte Lithgraphie, um 1830. Von Nicolas-Marie-Joseph Chapuy. 23,1 x 36,9 cm (Darstellung) / 36,2 x 47,3 cm (Blatt).

Oberhalb der Darstellung mit "Lacs Suisses" überschrieben. Unterhalb der Ansicht mittig betitelt und mit der Nummerierung "No. 8" versehen, sowie um die Angaben "Chez Bulla editeur rue St. Jacques No.38" unten links und "Chapuy fecit" und "Lith. de Lemercier, rue du Four S. G. No. 55" unten auf der rechten Seite ergänzt. Malerische und weitläufiges Panorama von Thun und dem Thunersee mit Blick in die Alpen im Hintergrund. Unten rechts mit Staffage-Figuren.

Blatt lichtrandig und ganzseitig leicht stockfleckig. Minimale Randläsuren. Insgesamt in einem gutem Erhaltungszustand.

Künstler


Chapuy, Nicolas-Marie-Joseph - (1790 Paris - 1858 Paris). Französischer Offizier, Architekt, Architekturmaler von Veduten, Zeichner und Lithograf. Arbeitete nach Beendigung seiner militärischen Karriere als Architekt an der Restaurierung mittelalterlicher Bauwerke. Ab 1823 arbeitete er gemeinsam mit dem Altertumsforscher und Autor Théodore de Jolimont an dem monumentalen Werk "Cathédrales françaises".

Zuordnung


Ortsansichten Schweiz, Kanton Bern, Alpen, Thunersee

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.