Syrakus „De Syracuse”

Landkarte -
Kupferstich, koloriert, um 1800
30,6 x 23,6 cm (Darstellung)
43,1 x 29,1 cm (Blatt)

125,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„De Syracuse"

Historische Landkarte. Kupferstich, koloriert, um 1800. 30,6 x 23,6 cm (Darstellung) / 43,1 x 29,1 cm (Blatt).

Links unten betitelt "Nouveau Plan exact de Syracuse Ancienne & Moderne". Ferner datiert und mit den Künstlerangaben versehen "Perrier sculp., Maquet fcrip., dessine par J. B. de Laborde, 1800". Oben mit der Legende. Die Karte zeigt das Gebiet von Syrakus an der Ostküste der italienischen Region Sizilien. Syrakus war jahrhundertelang die größte und mächtigste Stadt Siziliens. Schon Marcus Tullius Cicero beschrieb sie im Zitat als ?die größte und schönste aller griechischen Städte?. Seit 2005 gehört die Stadt zum UNESCO Weltkulturerbe.

Minimal fleckig. Insgesamt gut erhaltenes Exemplar.

Zuordnung


UNESCO-Weltkulturerbe, Sizilien, Landkarten Italien, Antike

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.