Zeichnung / Bleistiftzeichnung, weiß gehöht, auf hellbraunem Papier, um 1868/69. Von Schweitzer, Cajetan. 41,2 x 26,1 cm (Darstellung / Blatt).

    Rechts unten in Blei signiert und ortsbezeichnet: "Schweitzer. Leipzig". - Die Zeichnung gibt eine Bäuerin in Tracht in Rückenansicht wieder. Die Frau wendet ihren Kopf und ihr Profil wird sichtbar. Die Zeichnung ist in Leipzig entstanden, aber das Motiv entstammt der Heimat des Malers. Vielleicht ist die Zeichnung eine Vorstudie zu einem großen Gemälde, dass er 1868/69 in Leipzig gemalt und mit Erfolg verkauft hat. - Zeichnung auf braunem starkem Papier, nur minimal angeschmutzt. Insgesamt gut erhalten.

    Schweitzer, Cajetan (1844 München - 1913 ebd.) Deutscher Maler. Schweitzer besuchte die Münchner Kunstakademie und war Schüler von Schwind, Voltz und Kaulbach. Er unternahm Reisen in Bayern, nach Thüringen und Sachsen (um 1869 in Leipzig).

    150,00 EUR (incl. MwSt.)

    Warenkorb

    Der Warenkorb ist leer.

    Anbieter

    Graphikantiquariat Koenitz
    Markt 1/Altes Rathaus
    04109 Leipzig

    0341-2111024 (Telefon)
    0341-2111025 (Fax)

    Versandkosten  

    6,00 EUR Paket Deutschland
    14,00 EUR Paket Europa
    32,00 EUR Paket Weltweit