Schmidt, Karl-Heinz „Rathaus Leipzig”

-
Radierung, 1980
39,4 x 27,9 cm (Darstellung)
56,0 x 39,2 cm (Blatt)

120,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Rathaus Leipzig"

Moderne Künstlergraphik. Radierung, 1980. Von Karl-Heinz Schmidt. 39,4 x 27,9 cm (Darstellung ) / 56,0 x 39,2 cm (Blatt).

Unterhalb der Darstellung von Hand signiert, nummeriert und datiert "34/40 II, KH Schmidt 80". Künstlerische Interpretation des Leipziger Wahrzeichens aus dem Blickwinkel eines Cafe Interieurs. Feiner Druck mit Grat und Aquatinta auf vollrandigem Hahnemühlen Büttenpapier.

Im Ganzen gut erhalten.

Künstler


Schmidt, Karl-Heinz - (*1936 Dresden, lebt und arbeitet in Leipzig). Deutscher Maler und Grafiker. 1957-62 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig (HGB), Fachbereich Grafik. 1980-2001 Dozent an der Hochschule für Kunst und Design an der Burg Giebichenstein Halle. 2008 Gellert-Preis.

Zuordnung


HGB Leipzig, Kunst der 80er Jahre, Graphik der DDR, Leipzig, Architektur

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Wir empfehlen auch