Saalfeld / Saale „Ruinirtes Berg Schloss Hohen Schwarm bey Saalfelt von assen”

Ruinenansicht -
aquarellierte Umrissradierung, um 1820
12,3 x 18,1 cm (Darstellung)
21,8 x 27,4 cm (Blatt)

360,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Ruinirtes Berg Schloss Hohen Schwarm bey Saalfelt von assen"

Historische Ortsansicht. aquarellierte Umrissradierung, um 1820. 12,3 x 18,1 cm (Darstellung ) / 21,8 x 27,4 cm (Blatt).

Unterhalb der Darstellung mittig betitelt. Das Blatt zeigt die Ruine Hoher Schwarm, die im 12. Jahrhundert als gotische Wohnburg errichtet wurde. Seit dem 15. Jhrhundert verlor die Burg als Amtssitz an Bedeutung und verfiel zusehends. Auf der linken Bildseite ist die Saale zu erkennen. Unten rechts dient ein Jäger mit Hund als Personenstaffage.

Im Randbereich gewellt, mit Lichtrand. Minimal stockfleckig. Verso Reste früherer Montage an allen Blattkanten. Insgesamt in einem gutem Erhaltungszustand. - Selten.

Zuordnung


Ortsansichten Thüringen, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.