Rudolstadt „Schloß v. Rudolstadt”

Schlossansicht -
Sepiazeichnung, 1869
25,8 x 33,6 cm (Darstellung)
25,8 x 33,6 cm (Blatt)
32,3 x 40,2 cm (Untersatzpapier)

480,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Schloß v. Rudolstadt"

Historische Ortsansicht. Sepiazeichnung, 1869. 25,8 x 33,6 cm (Darstellung) / 25,8 x 33,6 cm (Blatt) / 32,3 x 40,2 cm (Untersatzpapier).

Unterhalb der Darstellung auf dem original Untersatzpapier in Feder von Hand betitelt, datiert und unleserlich signiert "1869 Schloß v. Rudolstadt Ed. Diez ?". Idyllische Ansicht des Residenzschlosses Heidecksburg aus der Fussgängerperspektive. Der Sitz der Fürsten zu Schwarzburg Rudolstadt trohnt 60 m über der Alstadt und gehört zu den bedeutensten Barockbauten in Thüringen mit einer Geschichte die mit Vorgängerbauten bis auf das 13. Jahrhundert zurückgeht. Sehr dekorative unikate Arbeit aus dem Vorabend der Gründerzeit.

Mit nur leichten Altersspuren. Original Untersatzpapier gebräunt. Insgesamt gut erhalten.

Zuordnung


Stadtansichten Thüringen, Schlösser, Schloss Heidecksburg, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt, Architektur

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.