Potsdam „Potsdam und seine Erinnerungen”

Sammelblatt -
Holzstich, koloriert, 1869
31,5 x 22,5 cm (Darstellung)
35,4 x 26,0 cm (Blatt)
36,1 x 26,0 cm (Trägerblatt)

60,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Potsdam und seine Erinnerungen"

Historische Ortsansicht. Holzstich, koloriert, 1869. Von Ludwig Löffler. 31,5 x 22,5 cm (Darstellung) / 35,4 x 26,0 cm (Blatt) / 36,1 x 26,0 cm (Trägerblatt).

Unterhalb der Darstellung mit dem typografischen Titel "Potsdam und seine Erinnerungen". Ferner eine Textpassage. In der Darstellung unten rechts mit der gestochenen Signatur "L. Loeffler". Dekoratives Sammelblatt mit diversen Teilansichten der Stadt. Die Ansichten sind eingefasst in eine barocke Arabeske und verleihen der Vedute den Charakter eines Souvenierblattes.

Im Ganzen fachmännisch auf beigen Untersatzkarton aufgezogen. Insgesamt gut erhalten.

Künstler


Löffler, Ludwig - (1819 Frankfurt an der Oder - 1876 Berlin). Deutscher Maler, Zeichner und Lithograf. Pseudonym L. Baltz. Studium an der Akademie der Künste in Berlin. Längere Auslandaufenthalte in Italien und Frankreich. 1845 Rückkehr nach Berlin, dort vorwiegend als Illustrator tätig, u.a. für die "Leipziger Illustrirte Zeitung" und die "Gartenlaube". In seinen zeichnerischen Miniaturen beweist er seine künstlerische Könnerschaft.

Zuordnung


Schlösser in Brandenburg, Ortsansichten Brandenburg, Kaiser Wilhelm II., Barock (Stilepoche)

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.