Penig „Penig und seine Hauptgebäude”

Souvenirblatt -
Lithographie, um 1850
24,3 x 34,0 cm (Darstellung)
27,3 x 35,8 cm (Blatt)

200,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Penig und seine Hauptgebäude"

Historische Ortsansicht. Lithographie, um 1850. 24,3 x 34,0 cm (Darstellung) / 27,3 x 35,8 cm (Blatt).

Unterhalb der Graphik betitelt. Die dargestellten Gebäude und Einrichtungen wurden jeweils benannt. Auch finden sich unten die Künstlerangaben "N. d. Nat. gez. v. W. Wegener" und "Steindr. v. J. H. Ketzschau in Dresden" rechts. Eindrucksvolle Ansicht von Penig in Sachsen und dessen verschiedenen Sehenswürdigkeiten und Einrichtungen. Innerhalb einiger Szenerien wurden Staffage-Figuren eingearbeitet.

Minimale Bräunung an der oberen Blattkante und im unteren Randbereich. Unscheinbare Kleberückstände an der linken und rechten Blattkante. Geglättete Mittelfalz auf der rechten Blatthälfte. Insgesamt in einem guten Erhaltungszustand.

Künstler


Ketzschau, J.H. - (1. Hälfte 19. Jh.). Deutscher Lithograf in Dresden. Tätig unter anderem für Sachsens Kirchen-Galerie.

Zuordnung


Ortsansichten Sachsen, Mittelsachsen

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Wir empfehlen auch