Ost-Holstein „Bilder aus Ost-Holstein”

Mehransichtenblatt -
Holzstich, koloriert und eiweißgehöht, um 1880
23,1 x 32,3 cm (Darstellung)
27,3 x 36,3 cm (Blatt)

80,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Bilder aus Ost-Holstein"

Historische Ortsansicht. Holzstich, koloriert und eiweißgehöht, um 1880., nach Adolf Holm. 23,1 x 32,3 cm (Darstellung) / 27,3 x 36,3 cm (Blatt).

Unterhalb der Darstellung mittig betitelt, sowie mit der Künstlerangabe "Originalzeichnung von A. Holm" daneben versehen. Einzeldarstellung nummeriert und oberhalb des Titels erläutert. In der mittleren Darstellung unten vom Künstler in der Vorlage signiert. Verso Textseite. Das Blatt zeigt in neun kleineren Darstellungen diverse Facetten von der Region Ost-Holstein. Von links oben nach rechts unten sind zu sehen: das Jagdschloss Blomenburg bei Selent, ein Hünengrab nahe dem Selenter See, der Neversdorfer Binnensee, Ohle Liese, der Ostseestrand bei Hochwacht, der Aussichtsturm Hessenstein auf dem Gut Panker, Lütjenburg, unten rechts Gut Panker und unten links der Ausblick von Gut Panker auf die Ostsee.

Bugfalz geplättet udn etwas angeschmutzt. Im Randbereich minimal gebräunt. Insgesamt im guten Erhaltungszustand.

Künstler


Holm, Adolf - (1858 Mucheln, Kreis Plön - ?) war ein deutscher Maler, Lithograph und Schriftsteller. Neben der Malerei und Lithographie illustrierte Holm auch Bilderbücher und verfasste selber eben solche.

Zuordnung


Ostsee, Ortsansichten Schleswig-Holstein, Kreis Segeberg, Kreis Plön

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.