Oberwesel „Oberwesel”

Gesamtansicht -
Lithographie, um 1850
16 x 23,2 cm (Darstellung)
28,6 x 41,9 cm (Blatt)

100,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Oberwesel"

Historische Ortsansicht. Lithographie, um 1850., nach Carl Johann Billmark. 16 x 23,2 cm (Darstellung) / 28,6 x 41,9 cm (Blatt).

Unterhalb der Darstellung mittig betitelt, ferner links um "C. J. Billmark del" und rechts "Imp. Lith. de Lemercier Paris" ergänzt. Mit der Verlagsangabe "Paris publié par Jeannin, Place du Louvre No. 20" versehen. Mittig oben mit "Rheinström / Les Bords du Rhin" überschrieben. Malerische Gesamtansicht von Oberwesel mit Blick auf die Liebfrauenkirche und die Schönburg auf einem Hügel über der Stadt. Im Vordergrund ist der Rhein mit Staffagefiguren zu sehen.

Blatt etwas gebräunt und fleckig. Oben leicht berieben. Mit Trockenstempel. Insgesamt in einem gutem Erhaltungszustand.

Künstler


Billmark, Carl Johann - (1804 in Stockholm - 1870 Paris), schwedischer Lithograf, Graveur und Zeichner. Schüler von Christian Forssell. 1860 wurde Billmark zum Mitglied der Königlichen Akademie für die freien Künste in Stockholm gewählt. Werke von Billmark werden in diversen Museen verwahrt.

Zuordnung


Rhein (Fluss), Ortsansichten Rheinland-Pfalz, Landkreis Rhein-Hunsrück-Kreis, Burg

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.