Historische Ortsansicht. kolorierte Lithographie, um 1840. Von Heinrich Wilhelm Teichgräber. 11,8 x 18,8 cm (Darstellung) / 19,5 x 25,2 cm (Blatt).

    Aus: Saxonia. Museum für sächsische Vaterlandskunde (Dresden: Eduard Pietzsch). - Unterhalb der Darstellung mittig betitelt. Sowie mit den Künstlerangaben unten links "Nach d. Natur gez. v. O. Knäbig" und rechts "Lith. v. H. Teichgräber", sowie mit der Nummerierung versehen. - Schöne Ansicht von Schloss und Rittergut Trebsen mit der Freiberger Mulde und Personenstaffage im Vordergrund. - Rückstände früherer Montage an der oberen Kante. Insgesamt in einem gutem Erhaltungszustand.

    Heinrich Wilhelm Teichgräber (1809 Oschatz - 1848 Dresden). Deutscher Lithograf und Künstler. 1824-28 Schüler an der Dresdener Akademie. Seit etwa 1831 als Zeichenlehrer und Steinzeichner in Dresden tätig.

    60,00 EUR (inklusive 7 % MwSt.)

    Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

    Trebsen / Mulde. - Gesamtansicht mit Schloss. - Saxonia. - "Schloss Tr...

    Historische Ortsansicht. Lithographie, koloriert und eiweißgehöht, u...

    € 60,00

    Wurzen. - Schlossansicht. - "Wurzen".

    Historische Ortsansicht. kolorierter Stahlstich, um 1840. 7,3 x 9,7 cm...

    € 40,00

    Kohren-Sahlis. - Ansicht der Burgruine Kohren. - Saxonia. - "Kohren".

    Historische Ortsansicht. kolorierte Lithographie, um 1840. 11,8 x 18,0...

    € 70,00

    Warenkorb

    Der Warenkorb ist leer.

    Anbieter

    Graphikantiquariat Koenitz
    Markt 1/Altes Rathaus
    04109 Leipzig

    0341-2111024 (Telefon)
    0341-2111025 (Fax)

    Versandkosten  

    6,00 EUR Paket Deutschland
    14,00 EUR Paket Europa
    32,00 EUR Paket Weltweit