New York „Die am 24. Mai dem Verkehr übergebene Kettenbrücke über den East-River zwischen Neuyork und Brooklyn”

Gesamtansicht - Brooklyn-Bridge
Holzstich, alt koloriert, um 1850
23,2 x 34,6 cm (Darstellung)
28 x 39 cm (Blatt)

90,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Die am 24. Mai dem Verkehr übergebene Kettenbrücke über den East-River zwischen Neuyork und Brooklyn"

Historische Ortsansicht. Holzstich, alt koloriert, um 1850. 23,2 x 34,6 cm (Darstellung) / 28 x 39 cm (Blatt).

In der Darstellung unten betitelt und bezeichnet: "Die am 24. Mai dem Verkehr übergebene Kettenbrücke über den East-River zwischen Neuyork und Brooklyn. Nach einer photographischen Aufnahme". Darstellung der Brooklyn Bridge. Zu ihren Füßen streckt sich die Stadt aus. Die Brooklyn Bridge (ursprünglich New York and Brooklyn Bridge) in New York City ist eine der ältesten Hängebrücken in den USA. Sie überspannt den East River und verbindet die Stadtteile Manhattan und Brooklyn miteinander. Zum Zeitpunkt ihrer Fertigstellung 1883 war die Brooklyn Bridge die längste Hängebrücke der Welt. Sie übertraf alle zuvor errichteten in ihrer Länge um mehr als 50 Prozent. Für die Stadt New York wurde die Brooklyn Bridge schnell zu einem neuen Wahrzeichen. Als ?Sehnsuchtsbrücke? in das Herz von Manhattan symbolisiert sie den Traum von einem besseren Leben.

Blatt auf Trägerpapier aufgezogen. Darstellung verbräunt und wenig und angeschmutzt. Verso Montagereste. Insgesamt gut erhalten.

Zuordnung


Stadtansichten USA, Nordamerika, Brückenarchitektur, Brücke & Brücken, Architektur, Alte Stiche, 19. Jahrhundert

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Wir empfehlen auch