Neustädter Bucht „Die Uebungen der deutschen Marine: Das Landungsmanöver in der Neustädter Bucht bei Kiel.”

Marine -
Holzstich, koloriert, 1880
23,4 x 35,3 cm (Darstellung)
27,3 x 38,8 cm (Blatt)

60,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Die Uebungen der deutschen Marine: Das Landungsmanöver in der Neustädter Bucht bei Kiel."

Historische Ortsansicht. Holzstich, koloriert, 1880., nach Gustav Marx. 23,4 x 35,3 cm (Darstellung) / 27,3 x 38,8 cm (Blatt).

Unterhalb der Darstellung mittig betitelt, sowie mit der Künstlerangabe "Nach einer Zeichnung von Gustav Marx" daneben versehen. Das Blatt zeigt ein Marinemanöver an der Küste der Neustädter Bucht. Auf dem Meer im linken Hintergrund sind die Kriegsschiffe zu sehen, am Ufer davor die Beiboote. Am linken Rand sind Offiziere mit ihren Ehefrauen zu sehen. Rechts Marine-Soldaten bei Schießübungen. Leuchtendes Kolorit.

Blatt auf stärkerem Trägerkarton aufgezogen und an den Rändern beschnitten. Im Randbereich minimal gebräunt. Entlang des nun geplätteten Bugfalzes leicht angeschmutzt. Verso Reste früherer Montage. Insgesamt im gutem Erhaltungszustand.

Künstler


Marx, Gustav - (1855 Hamburg - 1928 Düsseldorf) war ein deutscher Maler, der vor allem Porträt-, Historien-, Tier- und Landschaftsgemälde anfertigte.

Zuordnung


Ostsee, Ortsansichten Schleswig-Holstein, Neustädter Bucht, Marine, Lübecker Bucht

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.