München „”

Hofbräuhaus am Platzl - Luigi Kasimir
Radierung, 1. Hälfte 20. Jahrhundert
16,1 x 11,8 cm (Darstellung)
37,6 x 27,0 cm (Blatt)

90,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


Unterhalb der Ansicht rechts signiert. In der linken unteren Ecke mit Vermerk zum Abgebildeten. In der rechten unteren Ecke "München" im Papier geprägt. Stimmungsvolle Ansicht des Hofbräuhaus am Platzl in München. mit der markanten Erkerecke.

Original handsigniert. Blatt leicht gebräunt und im Randbereich etwas fleckig. Insgesamt gut erhaltenes Exemplar.

Künstler


Kasimir, Luigi - (1881 Pettau - 1962 Wien). Österreichischer Maler, Radierer und Lithograf. 1900-05 Studium an der Akademie der bildenden Künste in Wien bei Hans Unger. Besonders bekannt wurde er durch seine Aquatintaradierungen mit Motiven aus Europa und New York. Er entwickelte eine eigene Technik der Farbradierung, die seine Grafiken nahezu gemäldehaft aussehen ließen. Gilt als einer der bedeutendsten Schöpfer von Stadtveduten des 20. Jahrhunderts.

Zuordnung


Regierungsbezirk Oberbayern, Grafik der 20er Jahre, Englischer Garten, Bayern, Architektur

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.