München „Frauenkirche in München (Entwurf)”

Dom zu Unserer Lieben Frau / Frauenkirche -
Stahlstich, um 1850
36,5 x 28,6 cm (Darstellung / ohne Schrift)
49 x 38 cm (Blatt)

120,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Frauenkirche in München (Entwurf)"

Historische Ortsansicht. Stahlstich, um 1850. Von Joseph Maximilian Kolb, nach Ludwig Lange. 36,5 x 28,6 cm (Darstellung / ohne Schrift) / 49 x 38 cm (Blatt).

Unterhalb der Darstellung betitelt und signiert. Zeigt einen Entwurf der Frauenkirche zu München, der vor allem im Portal und in den Türmen vom heutigen Gebäude abweicht.

Blattrand minimal fleckig und leicht knickspurig. Insgesamt etwas gebräunt, oben Montagereste. Sonst recht gut erhalten.

Künstler


Kolb, Joseph Maximilian - (19. Jh. München). Deutscher Kupfer- und Stahlstecher in München. Arbeitete 1830-50 u.a. für den Verlag von Gustav Georg Lange Darmstadt.

Lange, Ludwig - (1808 Darmstadt - 1868 München). Deutscher Architekt, Landschafts- und Architekturmaler, Bruder von Julius und Gustav Georg Lange. Arbeitet mit letzterem zusammen an den 1832 herausgebrachten "Originalansichten der vornehmsten Städte in Deutschland". Veröffentlichte selbst unter anderem 1842 "Der Rhein und die Rheinlande".

Zuordnung


Stadtansichten Bayern, Münchner Altstadt, München, Jörg von Halsbach (Baumeister), Backsteingotik, Alte Stiche

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.