Meißen „Die Wettinerstadt Meißen”

Mehransichtenblatt -
Holzstich, koloriert, um 1860
23,5 x 37,2 cm (Darstellung)
31,8 x 45 cm (Blatt)

80,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Die Wettinerstadt Meißen"

Historische Ortsansicht. Holzstich, koloriert, um 1860. 23,5 x 37,2 cm (Darstellung) / 31,8 x 45 cm (Blatt).

Mittig unterhalb der Darstellung betitelt. Darunter "Nach einer Zeichnung von Paul Nemmert" und Erläuterungen 1-15. Der kolorierte Holzstich der Stadt Meißen zeigt den Neubau der Fürsten- und Landesschule zu St. Afra, die königliche Porzellanfabrik, den Kirchensaal in der Albrechtsburg, die Ruine des Nonnenklosters zum heiligen Kreuz, das Burgtor, die Jakobskapelle an der Wasserburg, die Stadtkirche, das Standbild Albrechts des Beherzten, die Begräbniskapelle Georgs des Bärtigen, die Albrechtsburg, das Rathaus, das Innere des Doms, die fürstliche Begräbniskapelle im Dom, den Hof der Albrechtsburg mit dem Dom und den Bankettsaal in der Albrechtsburg.

Papier leicht gebräunt. Im Randbereich kleine Läsuren. Insgesamt gut erhaltenes Exemplar.

Zuordnung


Stadtansichten Sachsen, Landkreis Meißen

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.