Marienburg / Malbork „Malborg”

Gesamtansicht -
kolorierter Stahlstich, um 1840
8,9 x 14,3 cm (Darstellung)
12,9 x 20,5 cm (Blatt)

40,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Malborg"

Historische Ortsansicht. Kolorierter Stahlstich, um 1840. Von Charles de Lalaisse. 8,9 x 14,3 cm (Darstellung) / 12,9 x 20,5 cm (Blatt).

Unterhalb der Darstellung mittig betitelt, sowie oberhalb mit "Pologne" bezeichnet. Desweiteren um die Angaben "J. Arnout del" unten links, "Lemaitre direxit" unten mittig und "Ch. Lalaisse sc." unten rechts ergänzt. Stimmungsvolle und detailverliebte Ansicht von Malbork mit Blick auf die Ordensburg Marienburg auf der linken Seite. Staffage-Figuren beleben im Vordergrund die Szenerie.

Obere und untere Kante unsauber beschnitten. Verso Rückstände früherer Montage. Ansonsten nur geringfügige Lagerspuren. Insgesamt in einem gutem Erhaltungszustand.

Künstler


Lalaisse, Charles de - (*1811 Nancy, tätig um 1840 in Paris). Französischer Kupfer- und Stahlstecher. Schüler von Claude François Fortier.

Zuordnung


Polen, Pommern, Woiwodschaft Pommern

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.