Mannheim „Mannheim von der Rheinseite aus gesehen”

Flussansicht - J. M. Kolb
Stahlstich, um 1850
9,5 x 15,7 cm (Darstellung)
16,5 x 24,8 cm (Blatt)

60,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Mannheim von der Rheinseite aus gesehen"

Historische Ortsansicht. Stahlstich von J. M. Kolb, um 1850. 9,5 x 15,7 cm (Darstellung) / 16,5 x 24,8 cm (Blatt).

Unterhalb der Graphik betitelt. Auch finden sich unten die Künstler- und Verlagsangaben "Gez. v. J. M. Kolb" links, "Druck & Verlag v. G. G. Lange in Darmstadt" mittig und "Stahlst. v. J. M. Kolb" rechts. Malerische Vedute von Mannheim in Baden-Württemberg mit Blick über den Neckar hin zur Stadt mit der Jesuitenkirche. Im einleitenden Vordergrund wurden einige Staffage-Figuren während des Tagewerks eingearbeitet.

Unscheinbare altersbedingte Unreinheiten im Randbereich. Leicht angestoßen an der oberen Blattkante und in der unteren -ecke. Insgesamt in einem guten Erhaltungszustand.

Künstler


Kolb, Joseph Maximilian - (19. Jh. München). Deutscher Kupfer- und Stahlstecher in München. Arbeitete 1830-50 u.a. für den Verlag von Gustav Georg Lange Darmstadt.

Zuordnung


Ortsansichten Baden-Württemberg, Karlsruhe

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.