Loreley „Lureley - Klippan”

-
Lithografie, 1837
16,2 x 23,2 cm (Darstellung)
23,5 x 32,9 cm (Blatt)

60,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Lureley - Klippan"

Historische Ortsansicht. Lithografie, 1837. Von Carl Johann Billmark. 16,2 x 23,2 cm (Darstellung ) / 23,5 x 32,9 cm (Blatt).

Oberhalb der Darstellung "Rhenströmmen", rechts nummeriert "13". Unterhalb der Darstellung links "C. J. Billmark del", rechts "Imp. de Lemercier Paris". Darunter betitelt. Malerische Rheinansicht mit dem sich auftrümenden Loreley-Felsen.

Blattränder leicht gebräunt, minimal fleckig. Insgesamt gut erhaltenes Exemplar.

Künstler


Billmark, Carl Johann - (1804 in Stockholm - 1870 Paris), schwedischer Lithograf, Graveur und Zeichner. Schüler von Christian Forssell. 1860 wurde Billmark zum Mitglied der Königlichen Akademie für die freien Künste in Stockholm gewählt. Werke von Billmark werden in diversen Museen verwahrt.

Zuordnung


Schieferfelsen, Rhein-Lahn-Kreis, Rhein (Fluss), Ortsansichten Rheinland-Pfalz

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.