Historische Ortsansicht. Radierung, um 1720. Von Peter Schenk der Ältere, Peter Schenk der Jüngere. 19,3 x 25,3 cm (Darstellung ) / 25,7 x 29,6 cm (Blatt).

    Oben mittig innerhalb der Ansicht betitelt. Unterhalb der Ansicht mit lateinischen und deutschen Erläuterungstext: "Inwendiger Prospect von BREUNIGKER HOFF in Leipzig, Logiert Petrus Schenk, und andere Holländer mit allerhande Raere SAchen zu verkauffen, waß in der Welt zu bekomen ist." Desweiteren um die Angaben "P. Schenk ex. Amst. cum Privil." unten mittig. - Detailreiche Ansicht von einem der Handelshöfe, für die Leipzig bekannt ist. Vor allem zu Messezeiten waren diese beliebte Handelstreffpunkte in der Stadt. Der Breuninger Handelshof befand sich direkt am historischen Marktplatz unweit der Thomaskirche, wurde jedoch im Krieg vollständig zerstört. An dessen Stelle befindet sich heute ein Kaufhaus des gleichen Namens. Die Szenerie ist von einer Vielzahl von Staffage-Figuren bevölkert. - Minimal fleckig. Verso Rückständer früherer Montage. Insgesamt im gutem Erhaltungszustand.

    Peter Schenk der Ältere (1660 Eberfeld - 1711 Leipzig). Auch Pieter Schenk. Deutscher Kupferstecher und Kartograf. Ging um 1684 vom Wuppertal nach Amsterdam, um sich dort von Gerard Valck vor allem in der Technik der Schabkunst/Mezzotinto unterweisen zu lassen. Übernahm 1694 einen Teil der Druckplatten von Johannes Janssonius, um seitdem selbst Karten zu drucken. Besuchte mehrfach die Leipziger Messe und eröffnete dort in der Petersstraße einen Laden.

    Peter Schenk der Jüngere (1693 Amsterdam - 1775 ebenda). Kupferstecher und Karthograf, Sohn von Peter Schenk dem Älteren, bedeutendster Verleger sächsischer Landkarten am Beginn des 18. Jahrhunderts. Erweiterte den Platten-Fundus seines Vaters um Karten und Veduten des mitteldeutschen Raums. Von Nicolaes Visscher dem Jüngeren erwarb er weitere Druckplatten zum Ausbau des Verlagsprogramms. Arbeitete häufig mit Adam Friedrich Zürner zusammen.

    180,00 EUR (incl. MwSt.)

    Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

    Leipzig. - Gesamtansicht. - "Leipzig von der Höhe des Napoleonsteins ...

    Historische Ortsansicht. kolorierter Holzstich, 1863. 20,1 x 35,1 cm (...

    € 40,00

    Leipzig. - Gesamtansicht. - "Lipsia / Leipzig".

    Historische Ortsansicht. Radierung, um 1720. Von Joseph Friedrich Leop...

    € 360,00

    Leipzig. - Gesamtansicht. - Sebastian Münster. - "Leibsigk".

    Historische Ortsansicht. kolorierter Holzschnitt, 1588. Von Sebastian ...

    € 120,00

    Leipzig. - Georgenhaus. - "Ansicht des St. Georgen Hauses am Fusse des...

    Historische Ortsansicht. Aquatinta in Braun, um 1800. 18,0 x 25,3 cm (...

    € 300,00

    Leipzig. - Grimmaische Straße und Universitätskirche. - "Ansicht des...

    Historische Ortsansicht. Kolorierte Lithographie, 1842. 14,0 x 23,7 cm...

    € 90,00

    Leipzig. - Altes Rathaus. - "Das Rathhaus zu Leipzig in der zweiten H...

    Historische Ortsansicht. Lithographie, 1842. Von Carl Christian Böhme...

    € 140,00

    Leipzig. - Pleißenburg.

    Historische Ortsansicht. Lithographie, um 1820. 24,6 x 20,4 cm (Darste...

    € 200,00

    Leipzig. - Pleißenburg. - "Die neue Caserne am Schloss Pleisenburg".

    Historische Ortsansicht. Lithographie, um 1840., nach Carl Christian B...

    € 80,00

    Leipzig. - Nikolaikirche. - "Die St. Nicolai Kirch in Leipzig. Mitt an...

    Historische Ortsansicht. Kupferstich, um 1710., nach Johann Stridbeck ...

    € 240,00

    Warenkorb

    Der Warenkorb ist leer.

    Anbieter

    Graphikantiquariat Koenitz
    Markt 1/Altes Rathaus
    04109 Leipzig

    0341-2111024 (Telefon)
    0341-2111025 (Fax)

    Versandkosten  

    6,00 EUR Paket Deutschland
    14,00 EUR Paket Europa
    32,00 EUR Paket Weltweit