Kühe „Kuh von dem Allgaüer Stamm in Oberschwaben”

Abbildungen der Rindvieh- und anderen Hausthier-Racen (...) -
Tonlithographie, 1827
26,0 x 34,0 cm (Darstellung)
34,0 x 43,0 cm (Blatt)

280,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Kuh von dem Allgaüer Stamm in Oberschwaben"

Tonlithographie 1827 - 1834. Von Weckherlin. 26,0 x 34,0 cm (Darstellung ) / 34,0 x 43,0 cm (Blatt).

Aus: Abbildungen der Rindvieh- und anderen Hausthier- Racen. Auf den Privatgütern S. Majestät des Königs von Württemberg nebst angehängter Beschreibung.. Nach dem Leben gezeichnet und lithographiert von Lorenz Ekeman-Allesson, Fr. Wagner und G. Küstner.. (Stuttgart: Verlag Löflund 1827 -1834)

Unterhalb der Graphik betitelt und mit einem Untertitel versehen. Außerdem finden sich mittig Angaben zu den Künstlern ("Nach d. Leben gez. v. Wagner. Lith. v. G. Küstner") und zu der Höhe und Länge der Tiere im rheinländischen Maß. Zusätzlich befindet sich rechts unten eine Nummerierung ("22.") Darstellung von zwei Kühen und ihrer Herde vor einem ländlichen Hintergrund.

Die obere, untere und rechte Blattkante ist minimal gebräunt mit unscheinbaren Verfärbungen unten. Leichte Bräunung der oberen rechten Blattecke. Insgesamt in einem guten Erhaltungszustand.

Künstler


Ekeman-Allesson, Lorenz - (1791 Schweden - 1828 Stuttgart). Landschaftszeichner und Lithograf. Ab 1816 in München tätig. 1921 Professor und Direktor der lithografischen Schule in Stuttgart. Werke in diversen grafischen Kabinetten vertreten.

Zuordnung


Kühe, Zuchtbullen, Weide, Herde

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Wir empfehlen auch