Koblenz „Moselbrücke zu Coblenz”

Ansicht der Balduinbrücke -
kolorierte Aquatintaradierung, 1834
7,6 x 11,0 cm (Darstellung)
13,1 x 17,2 cm (Blatt)

90,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Moselbrücke zu Coblenz"

Historische Ortsansicht. kolorierte Aquatintaradierung, 1834. Von Johann Jakob Tanner II.. 7,6 x 11,0 cm (Darstellung) / 13,1 x 17,2 cm (Blatt).

Unterhalb der Darstellung mittig betitelt, sowie mit den Angaben "Tanner sc." unten rechts und "C. Jügel in Frft. a/m" mittig unterm Titel versehen. Pittoreske Ansicht der Balduinbrücke kurz vor der Moselmündung in den Rhein.

Minimale Alterungsspuren. Im Randbereich minimal berieben. Insgesamt in einem gutem Erhaltungszustand.

Künstler


Tanner, Johann Jakob - (1807 Herisau - 1862 Frankfurt am Main). Schweizer Landschaftszeichner und Aquatintastecher, wohl Sohn des älteren Johann Jakob Tanner I. (1770-1822). Tätig 1832-35 in St. Gallen, um 1836 in Bern, um 1838 in Darmstadt, um 1847 in Mainz, um 1853 in Gießen und zuletzt in Frankfurt am Main. Von ihm stammen einige der schönsten in Aquatintamanier radierten Ansichten aus dem Rheinland.

Zuordnung


Stadtansichten Koblenz, Rhein (Fluss), Ortsansichten Rheinland-Pfalz, Mosel (Fluss)

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.