Fritz Kempe „Großer Garten”

-
Mischtechnik, 1966
17,7 x 24,0 cm (Darstellung)
17,7 x 24,0 cm (Blatt)
29,2 x 34,5 cm (Untersatzkarton)

50,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Großer Garten"

Moderne Zeichnung. Bleistift, 1966. Von Fritz Kempe. 17,7 x 24,0 cm (Darstellung) / 17,7 x 24,0 cm (Blatt).

Recto unten rechts monogrammiert und verso handsigniert, datiert, betitelt und monogrammiert. Interessante Entwurfszeichnung für eine Radierarbeit, welche einen Einblick in den Arbeitsprozess des Grafikers gibt.

Im Ganzen original auf Untersatzkarton montiert. Verso etwas angestaubt. Insgesamt gut erhalten.

Künstler


Kempe, Fritz - (1898 Leipzig - 1971 Dresden). Deutscher Maler und Grafiker. Lehre zum Schriftsetzer. Ab 1919 Studium an der Akademie in Leipzig, unter anderem in der Radierklasse von Alois Kolb. Danach als Kunsterzieher und Leiter einer Buchbinderei tätig. 1942 Ernennung zum Professor. Kriegsverlust eines Großteils seiner Werke. 1952 Umzug nach Dresden.

Zuordnung


Moderne Zeichnungen, Landschaften, Kunst nach 45, Akademie Leipzig, Gärten

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Wir empfehlen auch