Fritz Kempe „Elbfähre”

-
Zeichnung, um 1960
13,0 x 30,3 cm (Darstellung)
14,4 x 30,4 cm (Blatt)

40,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Elbfähre"

Moderne Zeichnung. Bleistift, um 1960. Von Fritz Kempe. 13,0 x 30,3 cm (Darstellung) / 14,4 x 30,4 cm (Blatt).

Unten links von Hand monogrammiert. Kleine Panoramaansicht des Elbverlaufes mit kleiner Fähre. Schönes Unikat auf beigem Velinpapier ausgeführt.

Original aus zwei Teilen zusammengefügt. Leicht gebräunt. Im Ganzen ordentlich erhalten

Künstler


Kempe, Fritz - (1898 Leipzig - 1971 Dresden). Deutscher Maler und Grafiker. Lehre zum Schriftsetzer. Ab 1919 Studium an der Akademie in Leipzig, unter anderem in der Radierklasse von Alois Kolb. Danach als Kunsterzieher und Leiter einer Buchbinderei tätig. 1942 Ernennung zum Professor. Kriegsverlust eines Großteils seiner Werke. 1952 Umzug nach Dresden.

Zuordnung


Moderne Zeichnungen, Landschaften, Kunst nach 45, Akademie Leipzig, Elbe, Schifffahrt

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Wir empfehlen auch