Künstlerkatalog „Klaus Weber”

-


15,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Klaus Weber"

Künstlerkatalog, 2020

Auf den ersten Blick erscheint das Werk des Leipziger Künstlers Klaus Weber (1928-2018) ganz der ostdeutschen Propagandakunst im Sinne des Bitterfelder Weges verpflichtet. Doch bei intensiverer Betrachtung zeichnet sich ein differenzierteres Bild des jahrzehntelange Ringens um Sinn und Identität in einer scheiternden Gesellschaft. Der Katalog gibt Einblicke in das malerische und graphische Schaffen aus der DDR-Zeit sowie in das künstlerische Spätwerk.

Softcover-Einband, 114 Seiten.

Künstler


Weber, Klaus - (1928 Berlin - 2018 Leipzig). 1947-52 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig bei W. Arnold und J. Widman. 1953-56 Aspirantur. Ab 1956 freischaffend. Beteiligung an vielen Austellungen und zahlreiche Einzelausstellungen in der DDR und im Ausland, u.a. in China. 1975 Ehrennadel des Volksbildungsministeriums für gebrauchsgraphische Arbeiten der DDR.

Zuordnung


Künstlerkatalog, DDR-Kunst, Leipziger Kunst

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.