Karow (Jerichow) „Carow”

Rittergut - Duncker
Farblithographie, 1857
14,9 x 19,8 cm (Darstellung)
28,5 x 38,2 cm (Blatt)

90,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Carow"

Historische Ortsansicht. Farblithographie, 1857. Von Gustav Reubke. 14,9 x 19,8 cm (Darstellung ) / 28,5 x 38,2 cm (Trägerkarton).

Aus: Die ländlichen Wohnsitze, Schlösser und Residenzen der ritterschaftlichen Grundbesitzer in der Preussischen Monarchie nebst den Königlichen Familien-, Haus-Fideicommiss- und Schatull-Gütern in naturgetreuen, künstlerisch ausgeführten, farbigen Darstellung. (Berlin: Alexander Duncker 1857-1883)

Oberhalb der Darstellung von links nach rechts: "Provinz Sachsen", "Regierungs-Bezirk Magdeburg" und "Kreis 2, Jerichow (Genthin)". Unterhalb mittig betitelt, sowie mit den Angaben links "Nach Original-Aufnahmen ausgef. von. G. Reubke, Berlin" und rechts "Verlag von Alexander Duncker Königl. Hofbuchhändler in Berlin" versehen. - Originales Textblatt vorhanden. Das Blatt zeigt eine malerische Ansicht des Gutshaus von Carow mit Personenstaffage.

Blatt auf Trägerkarton montiert. Kleine Einrisse oben und unten links. Trägerkarton an den Blatträndern leicht gebräunt stockfleckig. An den Ecken unten links und oben rechts Reste von früheren Montage. Insgesamt sehr gut erhaltenes Exemplar.

Künstler


Reubke, Gustav - war ein deutscher Lithograph, der zunächst in Braunschweig tätig war und dann in Berlin seine eigene lithographische Anstalt leitete. Dort beschickte er auch einige Male die Akademie-Ausstellung.

Zuordnung


Ortsansichten Sachsen-Anhalt, Landkreis Jerichower Land

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.