Jena „Bataille de Jéna”

Napoleonische Kriege -
Lithografie, 1826
42,5 x 30,7 cm (Darstellung)
57 x 42,5 cm (Blatt)

180,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Bataille de Jéna"

Historische Ortsansicht. Lithografie, 1826. Von Charles Motte. 42,5 x 30,7 cm (Darstellung) / 57 x 42,5 cm (Blatt).

Unterhalb der Darstellung betitelt. Links "Champion del", rechts "Lith: de C: Motte". Die Lithografie zeigt die Schlacht bei Jena am 14. Oktober 1806. Der französische Angriff erfolgte gegen sechs Uhr vom Landgrafenberg aus. Zu sehen sind rechts auf einer Anhöhe Napoleon und Gefolge, die auf das links befindliche Schlachtfeld schauen.

Ränder leicht gebräunt. Insgesamt gut erhaltenes Exemplar.

Künstler


Motte, Charles - (1785 - 1836). Lithograf, Radierer, Zeichner und Verleger in Paris. Gründete 1817 eine in der Folge berühmt gewordene Lithografische Anstalt.

Zuordnung


Schlacht bei Jena und Auerstedt, Napoleon

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.