Itzehoe „Grundtriß der Stadt Itzehoa Anno 1652”

Karte -
Kupferstich, altkoloriert, 1651
18,2 x 28,5 cm (Darstellung)
24,9 x 31,8 cm (Blatt)

150,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Grundtriß der Stadt Itzehoa Anno 1652"

Historische Ortsansicht. Kupferstich, altkoloriert, 1651. Von Mathias & Nikolaus Peters. 18,2 x 28,5 cm (Darstellung) / 24,9 x 31,8 cm (Blatt).

Innerhalb der Darstellung oben rechts über Emblem betitelt. Am Rand der Darstellung Skala der Längen- und Breitengrade. Auf der linken Seite Stadtwappen. Innerhalb der Stadt beschriftet und mit weiteren Buchstaben versehen, die in der rechten oberen Ecke erläutern werden. Im Schmuckemblem auf der rechten Seite steht: "Viris Amplißimis, Doctißimis, prudentißimis, prudentib, et honstestis Civitatum Chilony. Rendesburgi. Itzehoe & Oldesloae, consulib, et senatorib, dignißimis effigies horum oppidorum officiose inscribit, author Iohannes Meyer, Husum. Cimb. Reg.ce Maj.is Mathemati" sowie darunter "Matthias & Nicolas Peters Goldtschmide. gebr. Husum. sculps" - letzteres ist die Künstlerangabe. Die Karte zeigt die holsteiner Stadt Itzehoe in der Mitte des 17. Jahrhunderts, samt Umgebung.

Im unterem Randbereich herstellungsbedingte, 8 cm lange Quetschfalte bis in Darstellung. Verso Reste früherer Montage. Blattränder rechts und oben unauffällig angerändert. Insgesamt im gutem Erhaltungszustand.

Zuordnung


Ortsansichten Schleswig-Holstein, Kreis Steinburg

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.