Historische Ortsansicht. Kreidelithografie, 1844. Von J.H. Ketzschau, nach G. Täubert. 8,0 x 11,9 cm (Darstellung) / 13,6 x 18,1 cm (Blatt).

    Aus: Sachsens Kirchen-Galerie. Die Inspectionen Leipzig und Grimma (Dresden: Hermann Schmidt 1844), Bd. IX. - Unterhalb im Stein betitelt und signiert. - Blatt außerhalb der Darstellung beschnitten. Am oberen Blattrand Montierungsreste. Leicht knickspurig. Spuren von 2 Wasserflecken. Unterer und rechter Blattrand leicht gebräunt und angeschmutzt. Klares kräftiges Druckbild.

    J.H. Ketzschau (1. Hälfte 19. Jh.). Deutscher Lithograf in Dresden. Tätig unter anderem für Sachsens Kirchen-Galerie.

    G. Täubert

    35,00 EUR (incl. MwSt.)

    Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

    Großsteinberg. - Parthenstein. - Sachsens Kirchen-Galerie. - "Großst...

    Historische Ortsansicht. Kreidelithografie, 1844. Von F.A. Renner, nac...

    € 45,00

    Warenkorb

    Der Warenkorb ist leer.

    Anbieter

    Graphikantiquariat Koenitz
    Markt 1/Altes Rathaus
    04109 Leipzig

    0341-2111024 (Telefon)
    0341-2111025 (Fax)

    Versandkosten  

    2,90 EUR Großbrief Deutschland
    6,40 EUR Großbrief Europa
    10,50 EUR Großbrief Weltweit