„Rosa-Luxemburg-Straße”

-

Artikelnummer: 00111270

Mischtechnik auf Tonpapier, 1989
31 x 48,2 cm (Blatt)

650,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Rosa-Luxemburg-Straße"

Zeichnung von Walter Hertzsch. 1989. Mischtechnik auf Tonpapier. 31 x 48,2 cm

Rückseitig mit Entstehungsort und Entstehungsdatum "26. Mai 1989" versehen. Aus der Hand des Künstlers.

Künstler


Hertzsch, Walter - (geb. 1932 in Eisenach) deutscher Maler. 1951-54 Kunsthochschulstudium in Ost-und West-Berlin. 1957-61 Kunstgeschichtsstudium in Rostock und Leipzig. 1961-92 Lektor für Malerei im Seemann Verlag Leipzig. 1977 Promotion mit einer Arbeit über den Maler des Ehrenfriedersdorfer Altars. Lebt und arbeitet in Leipzig. Schwerpunkt sind Leipziger Stadtveduten.

Zuordnung


Leipziger Kunst, Leipziger Maler, Leipziger Stadtansichten, DDR-Kunst

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Wir empfehlen auch
Alff, Harald. - Kleine Brüdergasse.

Alff, Harald. - "Kleine Brüdergasse".

210,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand
Dornis, Kurt. - Floßplatz 2.

Dornis, Kurt. - "Floßplatz 2".

2.200,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand
Ebersbach, Wolfram. -  Brandgiebel.

Ebersbach, Wolfram. - " Brandgiebel".

350,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand
Hertzsch, Walter. - o.T. [Baustelle].

Hertzsch, Walter. - "o.T. [Baustelle]".

800,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand