Hertwig, Eberhard „Heuschrecken”

-
Lithografie, 1987
33,0 x 45,0 cm (Darstellung)
37,8 x 54,0 cm (Blatt)

60,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Heuschrecken"

Moderne Künstlergrafik. Lithografie, 1987. Von Eberhard Hertwig. Exemplar 31 von 40. 33,0 x 45,0 cm (Darstellung) / 37,8 x 54,0 cm (Blatt).

Unterhalb der Darstellung in Bleistift von Hand signiert, datiert und nummeriert "Hertwig 87, I 31/40". Surreale Komposition mit kämpfenden Heuschrecken vor Landschaft mit einer großen, scharf gezeichneten Sonne. Interessante Grafik des Leipziger Autodidakten auf festem Velinkarton gedruckt und in kleiner Auflage erschienen.

Insgesamt sehr gut erhalten.

Künstler


Hertwig, Eberhard - (*1938 Leipzig, lebt und arbeitet in Leipzig). Deutscher Maler und Grafiker. 1952-55 Lehre zum Lithograf in der "Grafischen Kunstanstalt Meißner & Buch" in Leipzig. Danach in verschiedenen grafischen Betrieben in Leipzig als Offset-, Lichtdruck- und Positivretuscheur tätig. Seit 1988 freischaffend tätig. Mitglied im Bund Deutscher Grafikdesigner und in der Künstlergruppe Leipziger Blauer Reiter.

Zuordnung


Zoologie, Moderne Künstlergrafik, Leipziger Schule, Insekten

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Wir empfehlen auch