Heiligelinde / Swieta Lipka „Heilige Linde in Ostpreussen”

Ansicht der Wallfahrtskirche -
Stahlstich, um 1830
6,3 x 9,7 cm (Darstellung)
17,9 x 23,2 cm (Blatt)

50,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Heilige Linde in Ostpreussen"

Historische Ortsansicht. Stahlstich, um 1830. Von Carl Ludwig Frommel, nach Johann Adolph Lasisnsky. 6,3 x 9,7 cm (Darstellung) / 17,9 x 23,2 cm (Blatt).

Unterhalb der Ansicht mittig betitelt, sowie um die Angaben "J. A. Lasinsky del." unten links und "C. Frommel direxit" unten rechts ergänzt. Malerische Ansicht der Wallfahrtskirche Heilige Linde, heute in Swieta Lipka in Polen. Figurenstaffage vervollständigt die Szenerie.

Nur minimale Alterungsspuren. Insgesamt in einem recht gut erhaltenen Zustand.

Künstler


Lasinsky, Johann Adolph - (1808 Simmern / Hunsrück - 1871 Düsseldorf). Deutscher Maler und Zeichner, bekannt durch seine malerischen Rheinansichten. Studierte ab 1827 Malerei an der Königlich-Preußischen Akademie zu Düsseldorf und gehörte zur berühmten Gruppe der Düsseldorfer Landschaftsmaler. Ab 1837 in Koblenz, später in Köln, ab 1850 in Düsseldorf tätig. Zu seinen Auftraggebern gehörten die großen Magnaten der Zeit, u.a. der spätere russische Kaiser Alexander II. Sein überaus populäres Werk wurde durch verschiedene druckgraphische Techniken weit verbreitet.

Frommel, Carl Ludwig - (1789 Schloß Birkenfeld in Unterfranken - 1863 Ispringen bei Pforzheim). Deutscher Maler, Zeichner, Radierer und Kupferstecher. Schüler von Philipp Jakob Becker in Karlsruhe für die Malerei. Die Kupferstecherei erlernte er bei Christian Haldenwang. Er ging 1809 nach Paris, weilte 1813-17 in Rom. Ab 1817 in Karlsruhe ansässig. Wurde dort zum Professor der Malerei und Kupferstecherkunst ernannt. 1824 eröffnete Frommel zusammen mit Henry Winkles ein Atelier für Stahlstecher und führte damit den Stahlstecherei in Deutschland ein. 1829-58 steht er der Galerie in Karlsruhe als Direktor vor.

Zuordnung


Polen, Masuren, Preussen, Woiwodschaft Ermland-Masuren

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.