Heidelberg „Der gesprengte Turm auf dem Heidelberger Schloss”

Ansicht des Schlossturmes -
Lavierte Tuschfederzeichnung, 1807
53,1 x 43,1 cm (Blatt)
60,4 x 47,5 cm (Trägerkarton)

450,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Der gesprengte Turm auf dem Heidelberger Schloss"

Historische Ortsansicht. Kolorierte Lithographie, 1844. 29,3 x 40,4 cm (Darstellung) / 38,4 x 55,1 cm (Blatt).

Unterhalb der Ansicht handschriftlich betitelt, sowie um die Angabe "nach der Natur gezeichnet von J. P. Pfeiffer St: Th: aus Francfurt a/m 1807" ergänzt. Verso wurde ein weiteres Schildchen mit der kalligraphischen Notiz angebracht: "Der von den Franzosen Anno 1689 gesprengte Thurm im hintern Burggraben des Heidelberger Schlosses, nach der Natur gezeichnet von P.J. Theol. Stud. aus Frkfrt a/m 1807." Schöne und großformatige Studie der Ruine des Schlossturmes in Heidelberg mit Staffage-Figuren. Der Künstler ist uns bekannt, aber gemäß dem Vermerk "Theol. Stud." hat dieser wohl nach seinem Studium eine andere Profession eingeschlagen.

Blatt randlos beschnitten und mit den beiden Textschildern auf einen Büttenkarton aufgezogen und mit einem per Hand und in Tinte gemalten Rahmen umgeben. Trägerkarton leicht gebräunt, stockfleckig und gewellt. Insgesamt ein schönes, sammelwürdiges sowie unikates Blatt.

Zuordnung


Städteansicht Heidelberg, Stadtansichten Baden-Württemberg, Schloss

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.