Hannover „Das Schloss zu Hannover im 17. Jahrhundert”

Ansicht -
Stahlstich, um 1850
19,9 x 26,3 cm (Darstellung)
24,8 x 29 cm (Blatt)

80,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Das Schloss zu Hannover im 17. Jahrhundert"

Historische Ortsansicht. Stahlstich, um 1850., nach Johann Heinrich Wilhelm Kretschmer. 19,9 x 26,3 cm (Darstellung) / 24,8 x 29 cm (Blatt).

Mittig unterhalb der Darstellung mit "Das Schloss zu Hannover im 17. Jahrhundert. (Leinstrasse)" betitelt. Ferner links um "W. Kretschmer gem. u. gez" sowie rechts "A. Klingenberg" ergänzt. Mittig unten mit "A. d. Anstalt v. Oehme u. Müller, Braunschweig" versehen. Malerische Ansicht des Leineschlosses und Minoritenklosters in Hannover mit zahlreichen Staffagefiguren auf der Leinstrasse.

Blatt leicht gebräunt und mit kleinen Randläsuren. In der oberen linken Ecke berieben und mit kleinem Papierverlust. Links unten im Rahmen mit kleiner beriebener Stelle. Verso oben auf Passepartout montiert. Insgesamt ganz gut erhaltenes Exemplar.

Künstler


Kretschmer, Johann Heinrich Wilhelm - (1806 Hannover - 1897 Hannover). Deutscher Lehrer, Zeichner, Maler und Lithograf.

Zuordnung


Stadtansichten Niedersachsen, Schloss, Leineschloss, Hannover

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.