Handegg „Chute de la Handeck (Canton de Berne)”

Ansicht des Wasserfalls -
Tonplattenlithographie, 1865
38,8 x 28,0 cm (Darstellung)
54,0 x 38,8 cm (Blatt)

240,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Chute de la Handeck (Canton de Berne)"

Historische Ortsansicht. Tonplattenlithographie, 1865. 38,8 x 28,0 cm (Darstellung) / 54,0 x 38,8 cm (Blatt).

Oberhalb der Darstellung mittig mit "La Suisse, la Savoie et le Tyrol" überschrieben. Unterhalb mittig betitelt. Desweiteren um die Angaben "Photographié par Martens" und "Berlin Verlag von Goupil & C.e" unten links, "Imp. Lemercier Paris 118", "Publié par Goupil & C.e le 1re Avril 1865 / Paris London La Haye Bruxelles" und dem Prägestempel des Verlages unten mittig, sowie "Lithographie par Eug. Ciceri" und "New York_Published by M. Knoedler" unten rechts ergänzt. Stimmungsvolle Ansicht des Wasserfalles bei Handegg. Wanderer dienen im Vordergrund als belebende Figurenstaffage in dieser eindrucksvollen Szenerie.

Blattkanten leicht angestoßen. Im Randbereich minimal berieben und angeschmutzt. 3 cm langer Riss an der oberen Kante verso hinterklebt. Insgesamt in einem gutem Erhaltungszustand.

Künstler


Cicéri, Eugène - (1813 Paris - 1890 Marlotte), französischer Maler und Lithograph. Schüler von Pierre Luc Charles Ciceri. Schuf hauptsächlich Landschaften. Werke von ihm u. a. im Louvre und in der Berliner Nationalgalerie.

Zuordnung


Ortsansichten Schweiz, Kanton Bern, Alpen

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.