Hamburg „Die St. Johannis Kirche in Hamburg von der grossen Johannis Strasse gesehen 1829”

St. Johannis Kirche -
Umrisslithografie über Tonplatte, 1829
22,7 x 32,7 cm (Darstellung)
33,5 x 48 cm (Blatt)

200,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Die St. Johannis Kirche in Hamburg von der grossen Johannis Strasse gesehen 1829"

Historische Ortsansicht. Umrisslithografie über Tonplatte, 1829. 22,7 x 32,7 cm (Darstellung) / 33,5 x 48 cm (Blatt).

Unterhalb der Darstellung rechts Verlagsadresse "gezeichnet und lithogr. von P. Suhr in Hamburg", darunter mittig Titel. Blick auf die evangelisch-lutherische Kirche St. Johannis in Hamburg-Altona. Der neugotische Kirchenbau von 1873 ist in dem für die Hamburger und Altonaer Kirchenbauten der Gründerzeit typischen Backstein als Basilika mit sehr niedrigen und schmalen Seitenschiffen und einer großen, zentralbauartigen Vierung ausgeführt. Die Kirche ist in die Stadtarchitektur eingebettet und die Darstellung wird insgesamt durch reges gesellschaftliches Treiben komplettiert.

Vor allem im Randbereich etwas verbräunt und knickspurig. Linke obere Ecke mit Einriss. Insgesamt recht schönes Blatt in guter Erhaltung.

Zuordnung


Sakralbauten, Neogotik, Backsteingotik

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.