Hamburg „Blankenese und der Süllberg”

Panoramaansicht -
Holzstich, koloriert, um 1880
16,5 x 23,8 cm (Darstellung)
22,4 x 29,5 cm (Blatt)

50,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Blankenese und der Süllberg"

Moderne Ortsansicht. Kolorierter Holzstich, um 1880. 16,5 x 23,8 cm (Darstellung) / 22,4 x 29,5 cm (Blatt).

Unterhalb der Graphik betitelt und mit dem Vermerk "Von Hans Bartels" versehen. Auch finden sich in den unteren Ecken der Graphik Künstlerinschriften. Malerischer weitreichender Blick auf den Hamburger Stadtteil Blankenese und die Elbe.

Das Blatt wurde schmal zugeschnitten. Minimal angestoßen an der unteren Blattkante links. Zwei Kleberückstände aus früherer Montage im Rekto. Insgesamt in einem guten Erhaltungszustand.

Künstler


Bartels, Hans - (1856 Hamburg - 1913 München) deutscher Maler. Als Sohn eines russischen Regierungsbeamten in Hamburg geboren, studierte Bartels zunächst bei dem Marinemaler Rudolph Hardorff, dann unter Adolph Schweitzer in Düsseldorf und Carl Oesterley. Nach umfangreichen Reisen ließ er sich 1885 in München nieder und wurde 1891 zum Professor für Malerei ernannt.

Zuordnung


Stadtansichten Hamburg, Hafen, Schiffe, Speicherstadt

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.