Frankfurt am Main „Abbildung des Prospects von dem Römer Berg in Frankfurt”

Teilansicht -
Radierung, um 1742
25,7 x 35,4 cm (Darstellung)
26,5 x 35,7 cm (Blatt)
26,5 x 35,7 cm (Trägerblatt)

300,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Abbildung des Prospects von dem Römer Berg in Frankfurt"

Historische Ortsansicht. Radierung, um 1742. Von Elias Baeck gen. Heldenmuth. 25,7 x 35,4 cm (Darstellung) / 26,5 x 35,7 cm (Blatt) / 26,5 x 35,7 cm (Trägerblatt).

Unterhalb der Darstellung in der Platte betitelt "Abbildung des Prospects von dem Römer Berg in Frankfurt ...". Darunter die Situationsbeschreibung. Oben die Legende in einem Banner mit Krönungsmedaillen. Rechts unten signiert "Elias Beack a. H. sculpsit et excudit". Dargestellt ist das große Volksfest auf dem Römerberg anlässlich der Kaiserkrönung Karls VII. 1742 in der St. Bartholomai Kirche. Seltenes Blatt.

Im Ganzen auf beigen Papier aufgezogen. War alt gefaltet. An den Faltlinien minimale Fehlstellen. Schmaler Rand. Insgesamt ordentlich erhalten.

Zuordnung


Römer, Ortsansichten Hessen, Kaiserkrönung, Kaiser Karl VII, Architektur

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Wir empfehlen auch