Frankfurt am Main „Einzug zur Krönung”

Festzug -
Radierung, um 1745
57,7 x 90,5 cm (Darstellung)
64,5 x 97,5 cm (Blatt)

380,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Einzug zur Krönung"

Historische Ortsansicht. Radierung, um 1745. Von Johann Wilhelm Windter, nach Johann Nikolaus Lentzner. 57,7 x 90,5 cm (Darstellung) / 64,5 x 97,5 cm (Blatt).

Unterhalb der Darstellung in der Platte betitelt und datiert "Höchst Prächtiger Einzug... 1745". Ferner mit den Künstlerangaben versehen "I. N. Lentzner inv. et delin. I. W. Windter sculps." Die prächtige großformatige Ansicht zeigt den festlichen Einzug nach Frankfurt am Main am 25. 9. 1745 zur Krönung von Kaiser Franz. Sehr detailreiche opulente Barockvedute mit einer Panoramaansicht der Stadt oberhalb des Festzuges. Interessantes Belegstück zur Stadtgeschichte und zur Politik des 18. Jhd. Sauberer Druck mit Rand um die Plattenkante.

Ein restaurierter Randriss unten. Im Ganzen knickspurig von alter Faltung. Leichte Altersspuren. Verso ein Wasserfleck. Insgesamt ordentlich erhaltenes Exemplar.

Künstler


Windter, Johann Wilhelm - (um 1696 - 1765 Nürnberg). Deutscher Kupferstecher und Zeichner.

Lentzner, Johann Nikolaus - (1711 Schleiz - 1749 Frankfurt). Deutscher Maler. Tätig in Frankfurt.

Zuordnung


Ortsansichten Hessen, Ortsansichten Frankfurt Main, Kutschen, Krönungen, Kaiser Franz, Festzüge, Barock (Stilepoche)

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.