Frankfurt am Main „Frankfurt am Main”

Cityansicht -
Radierung, um 1990
28,0 x 17,4 cm (Darstellung)
37,5 x 28,5 cm (Blatt)

60,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Frankfurt am Main"

Historische Ortsansicht. Radierung, um 1990. Von Otto Rohse. 28,0 x 17,4 cm (Darstellung) / 37,5 x 28,5 cm (Blatt).

Unten rechts von Hand signiert "Otto Rohse". Ferner die Auflagennummerierung Exemplar "106/200". Mit Wasserzeichen "Somerset Emsland". Qualitätvolle Farbradierung in den Farben grün, blau und schwarz. Urbane Phantasiedarstellung der City mit real existierenden Gebäuden in künstlerischer Freiheit arrangiert.

Tadellos und vollrandig erhalten.

Künstler


Rohse, Otto - (geb. 1925 Insterburg) Studiumbeginn an der Kunstakademie Königsberg. Schüler von Alfred Partikel. 1943 Kriegsdienst und Gefangenschaft. 1948 Studium an der Hochschule für bildende Kunst Hamburg. Ab 1956 freischaffender Künstler. Leiter der Klasse für Typografie und Buchgestaltung an der Werkkunstschule Offenbach. 1962 Gründung des Privatverlages Otto Rohse Presses. Gestaltung diverser Briefmarken für die Deutsche Bundespost. 1985 Verleihung der Biermann-Ratjen-Medaille. 2002 Gutenberg-Preis.

Zuordnung


Ortsansichten Hessen, Banken, Architektur

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.